24.-27.09.2020 (27.09.-2.10.2020)

Jahrestagung 2020 in Planung

Die Planungen für unsere diesjährige Jahrestagung werden an die Pandemie-Situation angepasst. Wir möchten trotz der schwierigen Vorhersage, wie die gesundheitliche Situation Ende September sein wird, unsere jährliche Zusammenkunft ermöglichen. Über den Stand der Planungen halten wir Sie auf dem Laufenden.

Planungsstand, Januar 2020:

Die Jahrestagung der Gesellschaft Deutsches Arboretum e. V.  wird von Donnerstag 24.09. bis Sonntag 27.09. in Trier stattfinden. Das Exkursionsprogramm führt zu Garten- und Parkanlagen mit bemerkenswerten Bäumen im Raum Trier und im benachbarten Luxemburg.

Wie immer, lassen wir die kulturelle Seite unseres Tagungsorts nicht außen vor: Die zahlreichen römischen Baudenkmäler Triers, einst die größte römische Stadt nördlich der Alpen, gehören seit 1986 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Eine kurze Stadtführung wird uns das Leben in römischer Zeit veranschaulichen.

Ziel der Auslandsstudienreise von Sonntag 27.09. bis Freitag 02.10. ist das nördliche Lothringen mit der Stadt Metz, dem früheren Hauptort der Region Lothringen. Ein Besuch des Botanischen Gartens Metz, der seine Anfänge bereits 1866 nahm, ist fest eingeplant. Weitere öffentliche und private Gartenanlagen runden den Aufenthalt in Lothringen ab.

DDG-Mitglieder und Gäste sind herzlich willkommen. Das vollständige Programm, Reisekosten etc. ist ab dem 01.04.2020 hier  auf der Webseite abrufbar oder kann beim Schatzmeister  angefordert werden: Armin Krause, Rankestr. 19, 41470 Neuss, krause-armin@t-online.de.

Nells Park in Trier ((c) Berthold Werner, Lizenz Wikipedia Commons)

Nells Park in Trier ((c) Berthold Werner, Lizenz Wikipedia Commons)